Dance & Style Battle 2018 | Recap

Letzten Samstag fand in Ried bereits zum fünften mal das Dance & Style Battle unter der Leitung von Patrick Grigo statt. Vorallem Nachwuchstalente hatten bei diesem Event die Möglichkeit ihr Können vor den Judges Jaekwon (Austria), Stebo (Germany), El Vasi (Austria), KateRock (Austria) zu beweisen.
Der Linzer Bboy Marox konnte nicht nur das 1vs1 Kids Breaking für sich entscheiden, gemeinsam mit seinem Partner Bboy Philmo sicherte er sich auch den ersten Platz im 2vs2 Kids Breaking Battle und somit gleich die zweite Wildcard für die top 16 der Battle of the Kids 2018 in Zürich. Deutschland konnte sich dafür im 2vs2 All style Battle durchsetzen, das duo  Misch & Nono freute sich über den Sieg.
Da Bürgermasta sorgte bis hin zum spannende 1vs1 Undisputed Austria Qualifire für die richtigen Beats. Im Finale des Abends trafen dann Mogli und The Wolfer aufeinander wobei der aus Marocco stammende Bboy das Battle für sich entscheiden konnte und sich damit einen Platz unter den top 16 beim Undisputed in Zürich sicherte.

Posted in Allgemein, Reviews.