B-Girl Sina auf Erfolgskurs | 1. Austrian Breaking Championships 2019

B-Girl Sina auf Erfolgskurs

1. Austrian Breaking Championships 2019

Salzburg, 30. März 2019 – Sina Ajadour aka B-Girl Sina ist die Gewinnerin der 1. Austrian Breaking Championships 2019 und kann so ihre Erfolgsserie fortsetzten.

Bei der österreichischen Qualifikation für die WDSF World Breaking Championships, die von 22. – 24. Juni in Nanjing China stattfinden werden, konnten sich der Oberösterreicher Ahmet Aydin aka Harlekin in der Kategorie B-Boys und die Innsbruckerin Sina in der Kategorie B-Girls das Ticket für Nanjing sichern. Am Samstag den 30. März traf sich die österreichische Elite der Breaking-Szene in Salzburg. Unter den Augen der Fachjury, bestehend aus Wolfer (MAR), Chau-Lin (GER) und Tomi (SLO), tanzten die Athleten um die Teilnahme an den World Breaking Championships 2019 der WDSF (World Dance Sport Federation). Dies ist der erste Schritt auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2024 in Paris.

Sina konnte sich in einem spannenden Finale gegen die Innsbruckerin Estherlavista in zwei Runden klar durchsetzten und verzeichnet so den zweiten Sieg in Folge. 7 Tage zuvor gewann sie das Carinthian X Break und sichert sich so eine Wildcard für das Red Bull BC One Austria, das am 13. April im Volkstheater Wien stattfinden wird.

Nach der Bronze Medaille von B-Girl Ella bei den Youth Olympic Games 2018, ist dies wieder ein starkes Lebenszeichen der österreichischen Breaking-Szene und lässt die Hoffnung auf weitere internationale Erfolge wachsen.

Ergebnisse
Gewinner 1vs1 B-Boys | B-Boy Cicov
Gewinner 1vs1 B-Girlsy | B-Girl Sina
Gewinner 1vs1 Breaking Kids | B-Boy Lee-On
Qualifiziert für WDSF World Championships 2019 B-Boys | B-Boy Harlekin, B-Boy Ibot
Qualifiziert für WDSF World Championships 2019 B-Girls | B-Girl Sina, B-Girl Estherlavista
Gewinner Wild Card Red Bull BC One Cypher Austria | B-Boy Cicov

Bilder und Videos © by Urban Artists

Posted in Battle, Magazin, News, Reviews.