Carinthian X Break 2019

Am Samstag, 23. März 2019 fand im Kultur-Forum-Amthof in Feldkirchen, Österreich das Carinthian X Break statt. Die Funky Monkez Crew organisierten das Battle zum 6. Mal in Kärnten, um dort die Szene und vor allem den Nachwuchs zu fördern. Insgesamt 200 Zuschauer und 170 Teilnehmer füllten die Location am Samstag.
Als Judges eingeladen waren dieses Jahr Red Bull BC One Allstar Ronnie (USA), Maximus (UKR), Rickesh (ITA), B-Boy Fabez (ARG), Lockalita (AUT) und Alister (ITA).
DJ Cosmic und  DJ Uncle Willi sorgten an den Turntables für die richtigen Beats und Da Bürgermasta und Missa waren die Hosts von diesem einzigartigen Battle-Abend.

Die Kategorien waren ein 4vs4 Kids Battle, ein 2vs2 Mixed Style Battle undein 1vs1 Breaking Battle, mit einer Chance auf die Red Bull BC One Wildcard.

Durch die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit der Funky Monkez Crew gewann ihr Nachwuchsteam das 4 gegen 4 Allstyles Kids Battle im Finale gegen  “Lo & the Girls” aus Deutschland, die ebenso stark performt haben.
Als nächstes Highlight des Abends war eindeutig die Gewinnerin des 1vs1 Breaking Battle. B-Girl Sina holte sich die Wildcard als erste Frau in Österreich ab und ist somit am 13. April unter den Top16 des Red Bull BC One Austria Cyphers.

Das 2vs2 Mixed Style Battle entschieden das Innsbrucker Team Ataji und Rock’n’Rolli für sich.

Der Abend war voller Überraschungen, guter Laune und viel Austausch auf der Tanzfläche. Das Carinthian X Break Battle wächst von Jahr zu Jahr und die 7. Edition ist kaum noch zu erwarten. 

 

@by urban artists

Posted in Allgemein, Reviews.